Über uns

Was ist die Arbeitsgemeinschaft Spina Bifida und Hydrocephalus (ASBH)?

Die Arbeitsgemeinschaft Spina Bifida und Hydrocephalus (ASBH) ist ein Selbsthilfeverband, der für die Belange der Menschen mit Spina bifida und/oder Hydrocephalus aller Altersstufen und deren Angehörige eintritt.

Die Selbsthilfegruppe Westküste Schleswig-Holstein der ASBH ist eine regionale Selbsthilfegruppe, bestehend aus etwa 30 Familien. Sie bietet betroffenen Familien eine Plattform des Austausches und gegenseitiger Ermutigung. Gerade Eltern mit neugeborenen Kindern mit Spina bifida und/oder Hydrocephalus erhalten hier Hilfe und Zuspruch bei der anspruchsvollen Aufgabe, ein Kind mit einer Behinderung auf dem Weg ins Leben zu begleiten. Familiennachmittage, Elterntreffen und Fortbildungen sowie Sportveranstaltungen gehören zu unseren regelmäßigen Aktivitäten.

Unter anderem finden folgende Veranstaltungen statt:

- Familiennachmittage in der Astrid-Lindgrenschule, Bruhnstraße 14-32, 25704 Meldorf
- Eltern-/Erwachsenentreffen („ASBH-Stammtisch“)
- Sommerfest mit abwechslungsreichem Programm; Weihnachtsfeier
- Pflegewochenenden für Kinder und Jugendliche zum Erlernen des selbstständigen Katheterisierens
- Seminare für Geschwister behinderter Kinder
- Informationsveranstaltungen zur Gleichstellung Behinderter
- Fortbildungen für Eltern und Betroffene
- Regelmäßige Sportveranstaltungen, z.B. Rollisport oder Schwimmen in verschiedenen Orten

Falls Sie weitere Informationen haben möchten, melden Sie sich gern bei uns oder kommen Sie zu unseren Veranstaltungen. Sie sind herzlich willkommen!

UeberUns1 UeberUns2
So wie du bist, bist du genau richtig – mit all deinen Stärken und Schwächen. Egal ob behindert oder nicht.

Drucken