Geschwisterkinder

Seminare für Geschwisterkinder

Das Leben der Geschwister von Kindern mit einer Behinderung ist von besonderen Erfahrungen und Fragestellungen geprägt, die im Alltag häufig zu wenig Beachtung finden.

Die nicht behinderten Geschwisterkinder erleben vielfach, dass Eltern dem Bruder oder der Schwester mit einer Behinderung erheblich mehr Zeit und Aufmerksamkeit widmen als ihnen selbst. Häufig lernen sie früh, Rücksicht zu nehmen, Verantwortung zu übernehmen und ihre eigenen Wünsche zurückzustellen. Sie wissen um die Sorgen der Eltern um das Geschwister mit Behinderung und möchten ihnen nicht zusätzlich zur Last fallen. Gleichzeitig fordern sie vielleicht von den Eltern in sehr individueller Form den Beweis, dass sie ihnen genau so wertvoll sind wie ihre behinderten Geschwister.

Die ASBH-Selbsthilfegruppe Westküste Schleswig-Holstein möchte Geschwisterkindern die Möglichkeit geben, ihre besonderen Anliegen zu formulieren, sich auszutauschen und ihre Fragen mit kompetenten Ansprechpersonen zu erörtern und veranstaltet dazu regelmäßig Seminare.

Geschwisterseminar 2012 3

Drucken